Lernen

Plastizität des Gehirns: Was Hänschen nicht lernt, kann Hans noch lernen

Von | 2017-10-06T21:41:42+00:00 9. Oktober 2017|Kategorien: Lernen|Tags: , |

Lange Zeit war man der Ansicht, dass sich das menschliche Gehirn nur in jungen Jahren verändere und im Erwachsenenalter die Möglichkeit zu lernen mehr oder weniger abgeschlossen sei. Die aktuelle Forschung der Neurobiologie deckt jedoch nach und nach auf, dass dies ein Trugschluss ist.

Das Gehirn ist kein Computer, sondern ein Muskel

Von | 2017-09-17T15:34:30+00:00 25. September 2017|Kategorien: Didaktik, Lernen|Tags: , , |

Unsere Sprache ist voll von Redewendungen und Äußerungen, die unser Gehirn mit einem Computer oder einer Festplatte vergleichen. Dabei arbeitet es vielmehr wie ein Muskel - durch Lernen und Informationsverarbeitung wird es stärker und besser.

Domino-Spiel

Von | 2017-09-12T15:08:43+00:00 28. August 2017|Kategorien: Lernen, Methodenkiste, Methodik|Tags: , |

Mit der Übung Domino-Spiel können zum einen die Wiederholungsphasen Ihrer Schulungen und Seminare deutlich auflockern. Zum anderen können Sie über diese Methode auch sehr gut sichtbar machen, wie Ihre Teilnehmer das Erlernte miteinander vernetzt haben, statt nur einzelne Wissensbausteine isoliert abzufragen.

Es sind nicht die Noten, sondern der Kontext

Von | 2017-10-11T20:42:24+00:00 5. Juni 2017|Kategorien: Lernen, Motivation, Personalentwicklung|Tags: , , , |

Sind Noten und Bewertungen für unsere Motivation eher positiv oder eher negativ? Lesen Sie hier, warum die Antwort darauf eher ein Sowohl-Als-auch statt ein Ja oder Nein ist. Denn die Wirkung von Noten entsteht durch den Kontext, in dem sie stehen.

Grit – Erfolg ist ein Marathon und kein Sprint

Von | 2017-10-06T21:22:29+00:00 18. April 2017|Kategorien: Gamification, Lernen, Motivation, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung|Tags: , , , |

Wenn Sie glauben, dass Intelligenz oder besonderes Talent die Voraussetzung für besondere Leistungen sind, liegen Sie leider falsch. Der Schlüssel für Erfolg nennt sich "Grit".

Sind wir auf dem Weg zum digitalen Frontalunterricht?

Von | 2017-09-11T09:32:54+00:00 27. Januar 2017|Kategorien: Didaktik, eLearning, Kreativität, Lernen|Tags: , , |

Im rasant wachsenden Markt des E-Learnings scheint sich vor allem der digitale Frontalunterricht als allgemein anerkannte Lehrform zu festigen. Digitales Lernen bildet immer mehr antiquiertes didaktisches Denken ab, statt es zu revolutionieren.

Die Macht der Gewohnheit

Von | 2016-12-21T16:00:08+00:00 16. Januar 2017|Kategorien: Change Management, Lernen|Tags: , , , |

Gewohnheiten steuern unseren Alltag oft mehr, als wir das glauben (möchten). Wenn wir unserem Alltag neue Strukturen geben und so Aufmerksamkeit für Veränderungen erzeugen, kann es uns leichter gelingen, neue (bessere) Verhaltensweisen zu etablieren.